Hans-Jürgen Graf, Autor, Schriftsteller und Herausgeber

Hans-Jürgen Graf, Autor, Schriftsteller und Herausgeber

 

Personen: Medien, Autor, Herausgeber, Sozial-Engagement, Zivil-Courage, Menschenrechte, alternative Medien

Redaktion und Text: Andreas Klamm, Journalist, Rundfunk-Journalist und Autor

Hans-Jürgen Graf, geboren 1964 in Schwarzenbruck bei Nürnberg lebt in Nürnberg in Deutschland und ist Autor von drei Büchern. Hans-Jürgen Graf war der frühere Gründer, Herausgeber, Chef-Redakteur und Verleger des Sozial-Magazines “Horch amol aus Franken“, das in der Stadt Nürnberg als PDF-Magazin weltweit angeboten wurde.

Der Autor und Herausgeber ist auch für das Medien-Angebot “Jesus liebt Dich / Jesus loves you “, www.jesuslovesyou.eu als Herausgeber und Verleger verantwortlich. In diesem Medien-Angebot sind neben zahlreichen Informationen zum Glauben an Gott, dem christlichen Verständnis des Glaubens auch persönliche und biographische Informationen des Autors und Herausgebers zu finden.

Hans-Jürgen Graf ist chronisch schwer erkrankt, behindert und schwerbehindert. Bis zum Eintritt schwerster Erkrankungen, die die Arbeits-Unfähigkeit im beruflichen Erwerbsleben zur Folge hatten, war Hans-Jürgen Graf für viele Jahre als staatlich geprüfter Gesundheits- und Krankenpfleger in mehreren großen Krankenhäusern und Pflege-Einrichtungen im Raum Nürnberg tätig.

Für national angesehende Fach-Magazine der Pflege schrieb und veröffentlichte Hans-Jürgen Graf mehrere Fach-Beiträge zum Thema Pflege und Geschichte in Deutschland.

Hans-Jürgen Graf ist ein engagierter Autor mit vielen offenen Träumen. Foto: 3mnews.org
Hans-Jürgen Graf hat sich, obgleich er selbst chronisch schwer krank und behindert ist, besonders im sozialen Engagement und in der Zivilcourage um die Menschenrechte besonders verdient gemacht.

Im Jahr 2007 schrieb er eine Beschwerde und Petition an den Europäischen Gerichtshof für die Menschenrechte (EUGH) in Strasbourg (Frankreich). Diese Petition und Beschwerde gegen Deutschland wegen massiver und einer Vielzahl von Menschenrechts-Verletzungen wurde von mehr als 100 weiteren Menschen mittels Unterschrift unterstützt  und solidarisch mitgetragen.

Im Sozial-Magazin “Horch amol aus Franken“, das sowohl als PDF-Magazin, als Audio-Zeitung, als Zeitungs-Blog und mit einem eigenen Portal in den Jahren 2008 und 2009 erschienen ist, half  der Autor und Herausgeber mit Zahlen, Daten, wichtigen Fakten, Artikeln, Beiträgen und mit einer Vielzahl von nützlichen Informationen zum Leben, vor allem den Menschen, die aufgrund schwerer Armut sich schon rein finanziell keine Rechts-Berater leisten können oft in ihrer Not alleine sich selbst ohne die geeignete Hilfe, Zuwendung, Nächstenliebe und Solidarität in Deutschland überlassen bleiben.

In seinem Wirken als Publizist kooperiert Hans-Jürgen Graf seit vielen Jahren mit dem Hörspiel-Produzenten und Grafik-Designer, Thomas M. Müller.

  • Hans Jürgen Graf und Thomas M. Müller – eine Geschichte zu den Autoren und den Herausgebern des Sozialmagazines “Horch amol aus Franken” und von drei Büchern:

    Hans Jürgen Graf

    Der Autor und frühere Herausgeber des Sozial-Magazines
    Horch amol aus Franken“, wurde 1964 geboren und ist aufgewachsen im Nürnberger-Land, in der Gemeinde Schwarzenbruck. Nach Gymnasium und Realschule erlernte er den Beruf des staatlich geprüften Krankenpflegers.

     

    Die genaue Berufs-Bezeichnung lautet seit der Reform des Krankenpflege-Gesetzes im Jahr 2003 / 2004  in Deutschland “staatlich geprüfte Gesundheits- und Krankenpflegerin oder staatlich geprüfter Gesundheits- und Krankenpfleger”, wenngleich in der täglichen Praxis viele Menschen in Deutschland noch von Krankenschwestern und Krankenpflegern sprechen.

     

     

    In den fast 20 Jahren seiner beruflichen Tätigkeit begriff er schrittweise und auf schmerzliche Art und Weise die Sterblichkeit seiner Lieben und seine eigene.

    Als ehrenamtlicher Vorsitzender zweier Vereine für behinderte Menschen engagierte er sich neben seiner Arbeit. All dies musste er zurückfahren, da er krank wurde und nun schwerbehindert ist. Seinen zweiten Beruf als Bürokaufmann konnte er nur sehr kurze Zeit ausüben.

    Heute lebt der Autor und frühere Herausgeber des Sozial-Magazines „Horch amol aus Franken“  in Nürnberg mit seinen zwei, von seiner Mutter “geerbten”, Katzen. In Nürnberg hat Hans-Juergen Graf viel Zeit um zu schreiben.

    Weitere Informationen: www.jesuslovesyou.eu

    Thomas, Michael Müller

    Der Co-Autor, Administrator, Chef-Grafik-Designer und frühere Mitarbeiter der Redaktion des Sozial-Magazines   „Horch amol aus Franken“, ist 43 Jahre, schwerbehindert, gebürtiger Nürnberger und mit der Stadt bestens vertraut. Seit über 20 Jahren ist Thomas M. Müller  Produzent von Hörspielen.

    Er ist sozial sehr engagiert, auch über Jahre in einem eigenen Verein trotz schwerer Erkrankungen und Behinderungen. Der Co-Autor ist erfahren im Texten, in Grafik und Design.

    Weitere Informationen: www.oktarion.net

    Bücher

    erschienen im BOD-Verlag, Norderstedt, Deutschland
    Verlag: BOD Publishing Center, Norderstedt, Germany
    www.bod.de

    Kurzgeschichten für jede Jahreszeit
    Nachdenkliche Unterhaltung

    Verschiedene Kurzgeschichten für Teens, Twens und Oldies. Etwas für die Winterzeit, etwas für die warme Jahreszeit. Nicht nur zur Unterhaltung, nein auch zum Nachdenken gedacht.

  • ISBN 978-3-8370-2973-4, Paperback, 52 Seiten , 5,99, Euro

    Leben um zu Glauben – Glauben um zu leben
    Betrachtungen anhand eines Gebetes nach Franz v. Assisi

    Anhand eines Gebetes, das dem hl. Franz v. Assisi zugeschrieben wird, gibt der Autor seine Glaubenserfahrungen an den Leser weiter. Er nimmt auch speziellen Bezug zu seinem ersten Beruf, der Krankenpflege und zu bestimmten Glaubensthemen.

  • ISBN 978-3-8370-1077-0, Paperback, 104 Seiten, 10,99 Euro

    Abstellgleis Hartz IV
    Die “Unberührbaren” der Nation

    Es lohnt sich zu lesen! Abstellgleis Hartz IV – Die “Unberührbaren” der Nation ist eine Zusammenfassung mehrerer Texte zu diesem Thema und seine Begleitthemen, wie Armut, Benachteiligung, Ausgrenzung und mehr. In meinem Buch soll die Situation Betroffener deutlich werden, wie sie immer wieder um ihre Existenz kämpfen müssen und manchmal auch verlieren, wenn sie einer Sozialpolitik ausgesetzt sind, die ihnen scheinbar die Chance des Überlebens nicht lassen will. In seiner Starrheit ist das SGB II so ausgelegt, dass es z. B. keinerlei Mehrbedarfe für chronisch Kranke vorsieht, wenn es um die Beschaffung von Medikamenten geht, die von den gesetzlichen Kassen nicht gezahlt werden. Das Buch schildert verschiedene Ereignisse aus dem Alltag von Hartz IV – Empfängern und hinterfragt kritisch die Grundeinstellung der gesellschaftlichen Schichten zum Individuum Mensch.

  • ISBN 978-3-8334-9136-8, Paperback, 112 Seiten, 13,99 Euro

    “Horch amol aus Franken”, Sozial-Magazin, Online Archiv, von Hans-Jürgen Graf und Thomas M. Müller, Nürnberg

    Soziale Gerichtigkeit, soziale Themen, Dokumentatin, lesenswerte Bericht und Hilfe für Menschen zum Leben.

    Solidarität ist möglich: Der Autor und Herausgeber  Hans-Jürgen Graf zeigte beispielhaft, wie es möglich ist für einander zu wirken und zu helfen.


    Dieser Dienst erscheint in Zusammenarbeit mit dem internationalen Medienprojekt für Menschenrechte

    Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters
    internationales Medienprojekt für Menschenrechte
    Andreas Klamm, Journalist, Rundfunk-Journalist und Autor
    www.menschenrechtsreporter.blogspot.com
    www.humanrightsreporters.wordpress.com

     


    MJB Mission News, ISSN 1999-8414

    MJB Mission News, ISSN 1999-8414.  has been founded in 2008 by Reverend Yawovi Nyonato, founder and director of the international Jewish-Christian John Baptist Mission of Togo (Lome, Africa, West-Africa) and by the journalist, broadcast journalist, author many books, TV producer, radio and film producer, Andreas Klamm, which is also managing editior of the international media projet for human rights “Liberty and Peace NOW! Human Reporters.

    MJB Mission News is registered international with the ISSN number 1999-8414 and is distributed worldwide in the English, French and German language.

    2004 / 2008 / 2009 / 2017 by Andreas Klamm, French-German Journalist, broadcast journalist, author, managing editor of Radio IBS Liberty, IBS TV Liberty, IBS Independent Broadcasting Service Liberty, Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters, 3mnewswire.org, MJB Mission News, ISSN 1999-8414.
    Imprint:
    www.ifnd734.org/imp, Impressum: www.ifnd734.org/impressum

    COPYRIGHT And COPYLEFT INFORMATION:

    Creative Commons License
    This work is licenced under a Creative Commons Licence .

    Creative Commons License
    This work is licenced under a Creative Commons Licence

MJB Mission News, ISSN 1999-8414

IBS Independent Broadcasting Service Liberty

This international service is provided by IBS Independent Broadcasting Service Liberty, Radio IBS Liberty and IBS TV Liberty, a multi-cultural, alternative, independent and international media network which has been founded in 1986 by the journalist, broadcast journalist and author of twelve books, Andreas Klamm.

Radio IBS Liberty (Leeds), IBS TV Liberty and IBS Independent Broadcasting Serivce Liberty is supporting international understanding since 1986 and is supporting journalists, media staff and people with disabilities..

Radio IBS Liberty and IBS TV Liberty, international understanding since 1986.